zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 13 von 233 Einsätzen im Jahr 2017
Kurzbericht: Personensuche
Einsatzort: Bad Reichenhall, Riedelstraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 09.01.2017 um 23:30 Uhr

Einsatzende: 00:53 Uhr
Mannschaftsstärke: 35 Mann
alarmierte Einheiten:
Löschzug Marzoll
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

Aus dem Krankenhaus in Bad Reichenhall ist eine Frau geflüchtet, deren Gesundheitszustand sehr bedenklich war. Die Polizei forderte die Feuerwehr zu Suche im Krankenhaus und dem Umfeld an. Aufgrund der tiefen Termperaturen wurden die beiden Löschzüge Karlstein und Marzoll nachalarmiert, um den festgelegte Suchbereich schneller abarbeiten zu können. Gegen 00:45 Uhr waren alle festgelegten Bereiche ohne Erfolg abgesucht, die Polizei brach daraufhin die Aktion ab. 

ungefährer Einsatzort: