zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 130 von 217 Einsätzen im Jahr 2016
Kurzbericht: Dreileiterrettung
Einsatzort: Bad Reichenhall, Teisendorfer Straße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 15.08.2016 um 02:42 Uhr

Einsatzende: 03:30 Uhr
Einsatzleiter: LM Bernhard Müller
Mannschaftsstärke: 11 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

In den Nachtstunden auf Montag wurde die FFW Bad Reichenhall alarmiert, zunächst mit dem Stichwort "Wohnungsöffnung". Bevor das 1. Fahrzeug die Halle verlies, gab die ILS Traunstein ein Lageänderung durch. Zwischenzeitlich war die Wohnungstüre geöffnet worden, nun forderte der Rettungsdienst die Drehleiter zur Rettung aus dem 2. OG an. Daraufhin wurde die DL mit einem LF zur Einsatzstelle entsandt und die Person mittels Korbtragehalterung gerettet.

ungefährer Einsatzort: