zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 73 von 217 Einsätzen im Jahr 2016
Kurzbericht: Gasgeruch nach Verpuffung
Einsatzort: Autobahngrenze Walserberg
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 19.05.2016 um 08:23 Uhr

Einsatzende: 09:00 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 4 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Die Feuerwehren Piding und Bad Reichenhall wurden auf die Autobahngrenze Walserberg alarmiert. Dort hatte ein Lastwagenfahrer im Führerhaus sein Frühstück zubereitet, dabei ist eine größere Menge Gas aus einem Gaskocher ausgetreten und hat sich entzündet. Der Fahrer erlitt schwere Verbrennungen und wurde mit dem Rettungshubschrauber abtransportiert. Das Führerhaus wurde schwer beschädigt. Die Kräfte der Feuerwehr ließen die Gaskartusche abblasen, belüfteten die Kabine und sperrten während dieser Massnahmen den Parkplatz weiträumig ab.

ungefährer Einsatzort: