zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 52 von 217 Einsätzen im Jahr 2016
Kurzbericht: Ausleuchten Hubschrauberlandeplatz
Einsatzort: Bad Reichenhall, Bundeswehrkaserne
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 04.04.2016 um 23:30 Uhr

Einsatzende: 02:05 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 15 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

In der Nacht auf Dienstag wurde die FFW zur Ausleuchtung des Hubschrauberlandeplatzes in der Kaserne Bad Reichenhall angefordert. Die Bergwacht musste 3 verletzte Personen aus ca. 1.300 mtr. Höhe vom Fuderheuberg retten. Davon war eine Person schwer, die beiden anderen Männer mittelverletzt. Mit dem SAR-Hubschrauber wurden diese bei völliger Dunkelheit per Seilwinde geborgen und zum Landeplatz verbracht. In der Folge wurden die umfangreichen Bergwachtkräfte zu Tal geflogen.

Technische Hilfeleistung vom 04.04.2016  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2016)Technische Hilfeleistung vom 04.04.2016  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2016)Technische Hilfeleistung vom 04.04.2016  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2016)
Technische Hilfeleistung vom 04.04.2016  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2016)
ungefährer Einsatzort: