zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 202 von 209 Einsätzen im Jahr 2015
Kurzbericht: Wohnung unter Wasser
Einsatzort: Bad Reichenhall, Thumseestraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 18.12.2015 um 09:37 Uhr

Einsatzende: 10:01 Uhr
Einsatzleiter: SBM Franz Gruber
Mannschaftsstärke: 18 Mann
alarmierte Einheiten:
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

In einer Wohnung in der Thumseestraße lief Wasser aus einem Aquarium und setzte die Wohnung unter Wasser. Nachdem sich der Bewohner selbst nicht helfen konnte wählte er den Notruf. Die Kräfte des Löschzuges Karlstein kümmerten sich um das undichte Aquarium und entfernten einen durchnässten Teppich.

ungefährer Einsatzort: