zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 167 von 209 Einsätzen im Jahr 2015
Kurzbericht: Öl auf Gewässer
Einsatzort: Bad Reichenhall - Karlstein/Seebach
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 13.10.2015 um 16:34 Uhr

Einsatzende: 17:24 Uhr
Einsatzleiter: SBM Franz Gruber
Mannschaftsstärke: 24 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

Am Dienstag-Nachmittag wurde die FF Bad Reichenhall mit dem Löschzug Karlstein zu einem Einsatz "Öl auf Gewässer" alarmiert. In der Fischzucht wurde ein dünner Ölfilm festgestellt, als Ursache wurde ein defekter Hydraulikschlauch an einem Bagger, nahe der ehemaligen Tierklinik am Seebach, festgestellt. Dieser war stark mit Hydrauliköl verunreinigt, ebenfalls der Untergrund darunter. Von hier sind eine unbekannte Menge in den Bach und von dort in die Fischzucht gelangt. Nachdem Regenfall einsetzte, wurde der kontaminierte Bereich und der Bagger mit Folien abgedeckt. Im Bach wurden an drei Stellen Ölschlängel eingebracht, ebenso in der Fischzucht.

Technische Hilfeleistung vom 13.10.2015  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2015)Technische Hilfeleistung vom 13.10.2015  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2015)Technische Hilfeleistung vom 13.10.2015  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2015)
Technische Hilfeleistung vom 13.10.2015  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2015)Technische Hilfeleistung vom 13.10.2015  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2015)Technische Hilfeleistung vom 13.10.2015  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2015)
ungefährer Einsatzort: