zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 127 von 209 Einsätzen im Jahr 2015
Kurzbericht: Gefahrguteinsatz
Einsatzort: Freilassing, Industriestraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 11.08.2015 um 14:41 Uhr

Einsatzende: 17:26 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 20 Mann
alarmierte Einheiten:
UG-ÖEL
ABC-ZUG BGL

Einsatzbericht:

Am Dienstag-Nachmittag ist auf dem Gelände einer Firma in der Industriestraße in Freilassing ein Gefahrstoff ausgetreten. Bei Ladetätigkeiten wurde ein Behälter mit ca. 1,3 to. einer ätzenden Flüssigkeit beschädigt. Laut erster Meldungen waren bereits alle Mitarbeiter der Firma ausserhalb des Gefahrenbereiches. Durch die ILS Traunstein wurden die örtlich zuständigen Feuerwehren und der ABC-Zug des Landkreises alarmiert. Aus Bad Reichenhall fuhr die ABC-Zug-Komponente mit rund 20 Mann Richtung Freilassing. Die Ortswehr konnte die Situation jedoch selbst entschärfen. Unterstützung war nur zur Dekontamination notwendig, hier wurden von der zuständigen FFW Piding das notwendige Material aus dem AB-Gefahrgut entnommen. Gegen 17.00 Uhr war die Einsatzstelle gesäubert und die Einsatzkräfte konnten wieder einrücken.

ungefährer Einsatzort: