zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 57 von 209 Einsätzen im Jahr 2015
Kurzbericht: Dachstuhlbrand
Einsatzort: Bayerisch Gmain, Hohenfriedstraße
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 27.04.2015 um 20:27 Uhr

Einsatzende: 20:52 Uhr
Einsatzleiter: SBI Andreas Gabriel
Mannschaftsstärke: 30 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Karlstein

Einsatzbericht:

Gegen 20.05 Uhr wurde die FFW Bayerisch Gmain zu einem Brandmelderalarm nach Hohenfried gerufen. Die erste Erkundung ergab eine starke Verrauchung des Bäckereibereiches, Personen waren keine in Gefahr. Da es im Bereich des Flachdaches zu einem starken Rauchaustritt aus Teilen des Flachdaches kam, wurde die Alarmstufe auf "B3" erhöht. Die FF Bad Reichenhall rückte mit einem Löschzug aus. An der Einsatzstellen hatte sich jedoch der Verdacht des Dachstuhlbrandes zerstreut. Es waren nur die Holzpellets aus einem Brotbackofen zu entfernen und der Bereich zu belüften. Die auswärtigen Kräfte konnten wieder einrücken.

ungefährer Einsatzort: