zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 169 von 228 Einsätzen im Jahr 2017
Kurzbericht: Sturmeinsätze - Folgeeinsätze
Einsatzort: Bad Reichenhall - Stadtgebiet
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 19.08.2017 um 07:15 Uhr

Einsatzende: 12:00 Uhr
Einsatzleiter: SBM Franz Gruber
Mannschaftsstärke: 23 Mann
alarmierte Einheiten:
Hauptwache Bad Reichenhall
Löschzug Marzoll

Einsatzbericht:

Nach den nächtlichen Einsätze durch die Sturmfront, wurden am frühen Morgen weitere Einsatzstellen gemeldet an denen Bäume umzustürzen drohten. Schwerpunkt war wieder die B 21 im Bereich zwischen Gablerknoten und Walserberg, sowie der Ortsteil Weißbach. Dabei wurden mehrere Bäume vorsorglich gefällt, bzw. geknickte Äste über die Drehleiter abgeschnitten. Gesamt waren hierbei 6 Fahrzeuge und 23 Mann im Einsatz.

Technische Hilfeleistung vom 19.08.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)Technische Hilfeleistung vom 19.08.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)Technische Hilfeleistung vom 19.08.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)
Technische Hilfeleistung vom 19.08.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)Technische Hilfeleistung vom 19.08.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)Technische Hilfeleistung vom 19.08.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)
Technische Hilfeleistung vom 19.08.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)
ungefährer Einsatzort: