zurück Übersicht vor
Posten
Einsatz 109 von 233 Einsätzen im Jahr 2017
Kurzbericht: Verkehrsunfall
Einsatzort: Bad Reichenhall, B 21 - Höhe Türk
Alarmierung Feuerwehr Bad Reichenhall : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 03.06.2017 um 11:26 Uhr

Einsatzende: 12:01 Uhr
Einsatzleiter: SBM Franz Gruber
Mannschaftsstärke: 25 Mann
alarmierte Einheiten:
Löschzug Marzoll
Hauptwache Bad Reichenhall

Einsatzbericht:

Am Samstag-MIttag kam es zu einem ungewöhnlichen Verkehrsunfall auf der B 21, Höhe Türk. Aufgrund eines plötzlich umstürzenden Baumes musste ein Autofahrer stark abbremsen. Eine nachfolgende PKW-Fahrerin reagierte zu spät und prallte hinten auf das erste Fahrzeug, dabei wurde dieses in das Hindernis geschoben. Die ILS Traunstein alarmierte zunächst den Löschzug Marzoll, aufgrund des starken Verkehrs wurden noch Kräfte der Hauptwache für Umleitungsmassnahmen nachgefordert. Die Feuerwehr beseitigte den Baum, reinigte die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen und organisierte eine weiträumige Umleitung durch das Ortsgebiet Türk.

Technische Hilfeleistung vom 03.06.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)Technische Hilfeleistung vom 03.06.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)Technische Hilfeleistung vom 03.06.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)
Technische Hilfeleistung vom 03.06.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)Technische Hilfeleistung vom 03.06.2017  |  (C) Feuerwehr Bad Reichenhall (2017)
ungefährer Einsatzort: